Ihre Ernährungsberatung - auf Sie zugeschnitten

Sie möchten Ihre Ernährung verändern und wünschen sich dabei eine individuelle Unterstützung? Ich begleite Sie gerne, informiere Sie fachlich kompetent und gut verständlich. Grundlage jeder individuellen Ernährungsberatung ist eine ausführliche Anamnese.

Ernährungsberatung (Vorsorgeleistung § 20 SGB V)

Diese allgemeine Beratungsleistung richtet sich an gesunde Personen. Die Krankenkassen bezuschussen in der Regel pro Jahr ein Anamnesgespräch und zwei Folgeberatungen.

Ernährungstherapie ( § 43 SGB V)

Aus Sicht Ihres Arztes wäre eine Ernährungsberatung speziell für die Behandlung der bei Ihnen festgestellten Diagnose/Krankheitsbild sinnvoll bzw. notwendig? Dann haben Sie die Möglichkeit eine speziell auf Ihr Krankheitsbild ausgerichtete ernährungstherapeutische Beratung in Anspruch zu nehmen. Eine Zuweisung durch den Arzt ist für die Gewährung dieser Leistung erforderlich. Die Krankenkassen bezuschussen in der Regel fünf bis sechs Einzelberatungstermine. Ein gewisser Selbstkostenteil ist jedoch in jedem Fall vom Patienten zu leisten.

Behandlungsfelder einer Ernährungstherapie:

  • Rund ums Gewicht
  • Krebserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien
  • Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes

Näheres unter: Ernährungstherapie


"Die EINE gesunde Ernährung gibt es nicht. Der Mensch muss zu einer Ernährung finden, die ihm gut tut, die er dauerhaft beibehalten kann, die zu ihm passt, wie ein gut sitzendes Kleid"
Sonja Mannhardt

"Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
Arthur Schopenhauer

"Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunter boxen, Stufe für Stufe"
Mark Twain

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen"
J. W. von Goethe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren